Virtueller Rundgang durch die Kreissparkasse

Das nahezu komplette Lebenswerk Friedrich Karl Ströhers ist in Simmern vereint. Wechselnde Präsentationen im Hunsrück-Museum im Neuen Schloss in Simmern und in der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück geben einen Einblick in das umfangreiche Gesamtwerk Ströhers. Das Ouevre umfasst Skizzen, Studien, Zeichnungen, Aquarelle, Ölgemälde sowie Drucke und Skulpturen.

Zahlreiche Lebensstationen in weiten Teilen Europas hinterlassen ebenso ihre Spuren in Ströhers Werk wie die Kunstströmungen der Impressionisten und Expressionisten. Unterschiedliche Techniken, Atelier- und Freilichtmalerei prägen sein künstlerisches Schaffen gleichermaßen, bis er in seiner späten, seiner ursprünglichsten Schaffensphase fremde Einflüsse vollends abstreift und seinen ganz eigenen Malstil entwickelt.

Ströhers umfangreiches Werk wurde von seiner Witwe Charlotte und seinem Sohn Peter verwahrt. Dank dieses Umstandes konnten die Kunstwerke seit 1989 sukzessive gesichert werden. Seit 2005 sorgt die Friedrich Karl Ströher-Stiftung der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück und der Stadt Simmern/Hunsrück für die Präsentation und die Bewahrung des Werkes.

Im Folgenden sehen Sie die Gemälde, die zurzeit in der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück (Vor dem Tor 1, 55469 Simmern) ausgestellt sind.