Gemälde von Eduard Einschlag

Eduard Einschlag (1879-1942) war ein Malerfreund von Friedrich Karl Ströher. Beide waren zu gleicher Zeit an der Berliner Kunstakademie. In seinen Lebenserinnerungen berichtet Ströher über ihn und hat ihn auch selbst porträtiert: vgl. das Gemälde „Bildnis eines Mannes, Radierer Einschlag“

Eduard Einschlag ist wahrscheinlich zwischen 1941 und 1945 im KZ Treblinka ermordet worden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die entsprechende Abbildung.