Hunsrücker Heimatblätter Nr. 145

Hunsrücker
Gechichtsverein e.V. (Hg.)
Hunsrücker Heimatblätter Nr. 145
April 2001. Jahrgang 51
EUR 3,-


Bestellen Sie diese Publikation
direkt über das Hunsrück-Museum.
Wir berechnen zzgl. EUR 4,- Versandkosten.

Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher
c/o Hunsrück-Museum
Schlossplatz, D – 55469 Simmern/Hsr.

Telefon: +49 (0)6761 7009
Telefax: +49 (0)6761 908044
E-Mail: info@hunsrueck-museum.de

Fritz Schellack
1911 – Friedrich Karl Ströher und Wilhelm Lategahn in Spanien

Seiten 280-291

Anlässlich der Gedächtnisausstellung zum Tode von Friedrich Karl Ströher in der Großen Berliner Kunstausstellung 1926 verfasste Wilhelm Lategahn (1882-1955) einen Bericht über die Spanienreise mit seinem Malerfreund Friedrich Karl Ströher. Wilhelm Lategahn hatte Ströher im Frühjahr 1911 in einer Gesellschaft von ehemaligen Schülern des Malers Lovis Corinth bei Fräulein K. in Charlottenburg kennengelernt:


weiterlesen