Startseite Hunsrück-Museum SimmernStadt Simmern/HunsrückKreissparkasse Rhein-Hunsrück

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher.
Informieren Sie sich über einen der bekanntesten Künstler des Hunsrücks.

Neues Bild von Ströher aufgetaucht Neues Bild von Ströher aufgetaucht
Rhein-Hunsrück-Zeitung
11. Juni 2016

Alle Pressemeldungen und Berichte finden Sie hier »



Friedrich Karl Ströher, Olga auf grüner Wiese, Berlin 1908

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNG
FRIEDRICH KARL STRÖHER - WERKE IN ÖL

Dauer 1. März 2015 - 28. August 2016
Ort Hunsrück-Museum
Schlossplatz, D - 55469 Simmern/Hsr.

10 Jahre Friedrich Karl Ströher-Stiftung
25 Jahre Freundeskreis Friedrich Karl Ströher

Der Maler, Grafiker und Bildhauer Friedrich Karl Ströher, 1876 in Irmenach geboren und dort 1925 verstorben, gilt heute als einer der bedeutendsten und bekanntesten Künstler des Hunsrücks.

Zwischen 1895 und 1925 entstanden zahlreiche Landschaften, Porträts und Stillleben in Öl. Über hundert Gemälde befinden sich in der Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher im Hunsrück-Museum Simmern, weitere in Privatbesitz. Weiterhin gibt es noch etwa 120 Werke, deren Verbleib unbekannt ist.

Nach zahlreichen Einzelpublikationen und der Herausgabe der Lebenserinnerungen des Künstlers ist es nun gelungen, erstmals einen Katalog sämtlicher Werke in Öl zu publizieren. Darüber hinaus enthält der Katalog aktualisierte Werk- und Ausstellungsverzeichnisse, Hinweise auf neuere Literatur und einen Beitrag zu Leben und Werk des Künstlers unter besonderer Berücksichtigung autobiografischer und zeitgenössischer Dokumente. 168 Seiten, vierfarbig.

»»

WER WEISS ETWAS ÜBER DIESE WERKE?

Wir suchen Informationen über die beiden nebenstehenden Arbeiten.
Sie sind verschollen und beim »The Art Loss Register« gemeldet.
Sollten Sie Informationen haben, wenden Sie sich bitte an uns »

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.
Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher
c/o Hunsrück-Museum
Schlossplatz, D - 55469 Simmern/Hsr.

Telefon +49 (0)67 61 / 70 09
Telefax +49 (0)67 61 / 90 80 44
E-Mail info@hunsrueck-museum.de
Internet www.hunsrueck-museum.de

Impressum
drucken| empfehlen |Seitenanfang